Zu sehen ist Bild 1 zum Beitrag mit dem Thema: Motorrad mit Auto transportieren: Halterungen & Tipps

Motorrad mit Auto transportieren: Halterungen & Tipps

Motorrad mit Auto transportieren – Wie schön ist alleine die Vorstellung, neue Urlaubsorte mit dem eigenen Motorrad zu erkunden? Auch wir verlieren uns bei den Gedanken in Tagträumerei. Eine Anreise mit dem Motorrad ist zwar möglich, aber auch sehr umständlich. Daher entscheiden sich viele, das Motorrad mit dem Auto zu transportieren. Wir verraten Ihnen in diesem Ratgeber, wie Sie das machen und welche Motorrad Transportmöglichkeiten es gibt.

Motorrad mit Auto transportieren

Wenn Sie Ihr Motorrad mit in den Urlaub nehmen, so nehmen Sie am besten auch einen Satz hochwertige Motorrad Sporttouring Reifen mit. Es kann immer einmal zu einer Reifenpanne kommen. Im Ausland ist es auch gut möglich, dass Ihr Wunschreifen nicht sofort verfügbar ist. Mit einem Ersatz-Reifensatz sind Sie hingegen bestens ausgestattet.

Motorradträger für Autos

Sicherlich kennen Sie die Fahrradträger fürs Auto, welche sich anschließend quer am Heck befinden. Mittels diesen lassen sich teils auch Motorräder transportieren. Die meisten sind jedoch nur für kleine und leichte Motorräder wie Roller, Mopeds oder Cross Maschinen geeignet. Falls Sie sich für diese Methode entscheiden, so müssen Sie unbedingt auf das zulässige Gesamtgewicht schauen. Nur so können Sie legal und ohne Probleme ein Motorrad am Motorradträger transportieren. Anbei finden Sie einige Motorradträger fürs Auto.

HIGHKAS Motorrad Roller Dirt Bike Träger

Dieser Anhängerkupplungsträger besteht aus einem Hochleistungsstahlrohr. Die solide Konstruktion macht ihn zuverlässig und verleiht ihm Festigkeit und Haltbarkeit. Es gibt eine Laderampe zum Beladen Ihres Motorrades auf den Träger. Nach dem Beladen wird die Laderampe für einen einfachen Transport am Träger neben der Trägerschiene angebracht. Mit seiner Kippschutzvorrichtung kann ein Wackeln verhindert werden. Selbst wenn Sie sich auf einem holprigen Hügel befinden, bietet er Ihnen einen sicheren Transport und hält Ihr Motorrad sicher hinter Ihrem Fahrzeug.

Sawiko Motorradanhänger Wohnmobile

Sawiko Motorradanhaenger Wohnmobile

Motorradanhänger Empfehlungen

Ist das Motorrad größer und schwerer, so wird ein Motorradanhänger benötigt. Mit diesem ist der Transport besonders einfach. Außerdem lassen sich mit diesen mehrere Motorräder transportieren. Diese sind in der Anschaffung etwas teurer, lassen sich dafür aber auch vielseitiger einsetzen.

Motorradanhänger lassen sich nicht so einfach kaufen wie z.B. Motorradträger. Hier müssen Sie online danach suchen. Ebay, Ebay Kleinanzeigen aber auch beim Louis Motorradshop lassen sich viele Modelle finden. Auch werden viele über Truckscout, AutoScout24 oder Mobile verkauft. Bei HP Anhänger können Sie Motorradanhänger auch online kaufen.

Eine Laderampe sollten Sie auch immer dabei haben, denn ohne bekommen Sie die Motorräder nicht auf den Anhänger. Anbei einige Empfehlungen.

Ein Motorrad mit Auto transportieren ist möglich, wenn auch etwas umständlich. Wie Sie nun aber erfahren haben, gibt es Wege dies zu machen. Welche Methode für Sie am besten ist, müssen Sie aber für sich selbst entscheiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

2 Gedanken zu “Motorrad mit Auto transportieren: Halterungen & Tipps”

  • Alexfinsterbuschprivat@gmail.com'