Zu sehen ist Bild 1 zum Beitrag mit dem Thema: Autohalterungen für Motocross & Motorräder – Empfehlungen & Tipps

Autohalterungen für Motocross & Motorräder – Empfehlungen & Tipps

Autohalterungen für Motocross – Motocross und Trial Fahrten sind ein unvergessliches Erlebnis. In Europa gibt es dermaßen viele tolle Orte, welche sich ideal für Cross Maschinen anbieten. Aus diesem Grund entscheiden sich auch immer mehr Menschen dazu, die eigene Cross mit in den Urlaub zu nehmen. Wir stellen Ihnen in diesem Beitrag die besten Möglichkeiten vor, wie Sie ein Cross Motorrad mit dem Auto transportieren können. Inkl. Empfehlungen.

Motocross mit dem Auto transportieren

Es gibt mehrere Möglichkeiten ein Motorrad mit dem Auto zu transportieren. Die einfachste, wenn auch umständliche Art ist mittels eines Motorradanhängers. Bei diesem passen zwei bis drei Motorräder drauf, sind dafür aber groß und je nach Urlaubsort schwer abzustellen/parken. Es gibt aber auch kleinere Lösungen für den Enduro Motorrad Transport.

TIPP! Als Motocross Fahrer wissen Sie wahrscheinlich auch, wie schnell es zu einer Reifenpanne kommen kann. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, einen Satz Schläuche und einen Satz hochwertige Motocross Reifen mitzunehmen. So sind Sie bestens versorgt und müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie vor Ort keine Reifen erhalten.

Motorradanhänger für Cross

Mit einem Motorradanhänger ist das Transportieren eines Cross-Motorrads am einfachsten. Angeschlossen an die Anhängerkupplung muss das Bike nur noch aufgefahren und verzurrt werden, schon können lange Fahrten mit dem Auto und dem Motorrad im Schlepptau unternommen werden. Anbei listen wir Ihnen einige gute Motorradanhänger auf.

Motorradanhänger lassen sich nicht so einfach kaufen wie z.B. Motorradträger. Hier müssen Sie online danach suchen. Ebay, Ebay Kleinanzeigen aber auch beim Louis Motorradshop lassen sich viele Modelle finden. Auch werden viele über Truckscout, AutoScout24 oder Mobile verkauft. Bei HP Anhänger können Sie Motorradanhänger auch online kaufen.

Eine Laderampe sollten Sie auch immer dabei haben, denn ohne bekommen Sie die Motorräder nicht auf den Anhänger. Anbei einige Empfehlungen.

Autohalterungen für Motocross

Mit einem Auto Motorradträger lassen sich je nach Motorradmodell auch Cross-Maschinen transportieren. Hier müssen Sie jedoch genau auf die Größe und das zulässige Gesamtgewicht schauen. Nicht bei jedem können Motorräder befestigt werden, da sie in erster Linie für Fahrräder und E-Bikes entwickelt worden sind. Anbei listen wir Ihnen ein gutes Modell auf, welche sich ggf. anbietet.

HIGHKAS Motorrad Roller Dirt Bike Träger

Dieser Anhängerkupplungsträger besteht aus einem Hochleistungsstahlrohr. Die solide Konstruktion macht ihn zuverlässig und verleiht ihm Festigkeit und Haltbarkeit. Es gibt eine Laderampe zum Beladen Ihres Motorrades auf den Träger. Nach dem Beladen wird die Laderampe für einen einfachen Transport am Träger neben der Trägerschiene angebracht. Mit seiner Kippschutzvorrichtung kann ein Wackeln verhindert werden. Selbst wenn Sie sich auf einem holprigen Hügel befinden, bietet er Ihnen einen sicheren Transport und hält Ihr Motorrad sicher hinter Ihrem Fahrzeug.

Haben Sie eine passende Autohalterung für Enduro Motorräder gefunden? Hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar, für welche Sie sich entschieden haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert