Fahrrad im Transporter befestigen Tipps

Fahrrad im Transporter befestigen

Ein Fahrrad sicher im Auto zu transportieren kann schwierig sein, besonders wenn Sie es noch nie zuvor getan haben. Aber wenn Sie einen Minivan benutzen, ist die Hälfte Ihres Problems bereits gelöst. Minivans und Transporter sind geräumig und es ist super einfach, große Gegenstände wie Fahrräder zu transportieren. Jedoch warten hier andere Probleme auf einen, nämlich die Befestigung. Wir verraten Ihnen in diesem Ratgeber aber alles Wichtige.

Fahrrad im Transporter sicher befestigen

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie Sie ein Fahrrad sicher in einem Transporter befestigen können. Hier sind drei Möglichkeiten, wie Sie Ihr Fahrrad in Ihrem Minivan sichern können:

Dieser Artikel hilft Ihnen zu verstehen, wie Sie Ihr Fahrrad sicher in einem Transporter transportieren können. 

Verwenden Sie einen Innenfahrradträger

Wenn Sie Ihr Fahrrad auf einer Autoreise transportieren möchten, sollten Sie die Verwendung eines Fahrradträgers in Ihrem Transporter in Betracht ziehen. Diese Halterungen sind handliche Geräte, die ihre Arbeit ohne Komplikationen erledigen. Die meisten müssen jedoch befestigt werden, was bei einem Miettransporter wieder ein Problem sein kann.

Hier sind einige Vorteile der Verwendung eines Innenfahrradträgers:

  • Ihr Fahrrad ist gesichert. Der größte Vorteil der Verwendung eines Fahrradträgers für den Innenbereich ist die Sicherheit Ihrer Fahrräder mit wenig bis gar keiner Bewegung.
  • Es hält Ihr Auto organisiert. Sie möchten nicht, dass Ihr(e) Fahrrad(e) den ganzen Platz in Ihrem Fahrzeug einnehmen. Ein innenliegender Fahrradträger ist kompakt und begrenzt Ihr(e) Fahrrad(e) auf einer Seite, wodurch Ihr Minivan organisiert bleibt.
  • Es schützt Ihr Fahrrad. Sofern Sie keinen Unfall haben, ist Ihr Fahrrad vor unbeabsichtigten Schäden geschützt.
  • Einfach zu installieren und zu entfernen. Fahrradträger im Innenbereich sind unkompliziert. Sie werden entweder am Boden Ihres Minivans befestigt oder haben eine rutschfeste Unterlage.
  • Sie sind preiswert. Innen Fahrradträger sind sehr erschwinglich.

Verwenden Sie Bungee-Seile oder Zurrgurte

Sie können Ihr Fahrrad auch ohne Fahrradträger transportieren. Stellen Sie das Fahrrad einfach in den Transporter oder Van und sichern Sie es mit einem Bungee-Seil oder einem Zurrgurt. Wenn Sie es nach unten halten, können die Zahnräder beschädigt werden. Die Zahnräder sollten also immer nach oben zeigen.

Sie sollten auch Handtücher oder andere weiche Tücher verwenden. Es verhindert nicht nur, dass Ihr Transporter schmutzig wird, sondern schützt auch Ihr Fahrrad.

Hier können Sie günstige Zurrgurte kaufen.

Verstellbarer Querstangenadapter

Die letzte Möglichkeit, Ihr Fahrrad in einem Transporter sicher zu transportieren, ist die Verwendung eines verstellbaren Querstangenadapter

Vorteile des Querstangenadapter:

  • Sie können das Fahrrad transportieren, ohne die Reifen zu entfernen.
  • Wie die Spanngummis und Kabel ist auch der Stangenadapter klein genug, um ihn bei Nichtgebrauch im Van verstauen zu können.
  • Befestigungsgurte mit Gummi verhindern, dass der Fahrradrahmen zerkratzt wird.

Ein Fahrradträger im Innenraum ist praktisch, wenn es darum geht, Ihr Fahrrad für lange Fahrten in Ihrem Minivan zu sichern. Er ist kompakt, kostengünstig, super einfach zu bedienen und hält Ihr Fahrrad sicher und Ihren Minivan organisiert. Wenn Sie kein großer Fan des Innengestells oder der Bungee-Seile und -Kabel sind, empfehlen wir den verstellbaren Querstangenadapter auszuprobieren. Es hält Ihr Fahrrad sicher in Ihrem Minivan. Sie können eine sichere Reise mit einer Sorge weniger gewährleisten.

(Visited 136 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.